SG Landwürden
Besucher

Nachrichten


- Termine -

aktuell gibt es keine Termine

- Begegnungen -

... lade Modul ...

- Aktuelles -

Verein

Info für Fans und Mannschaften die zum Fussball nach Dedesdorf kommen.

02.07.2021  Autor: T. Albrecht

Zuschauer die zu Spielen der SG Landwürden in die Pumpsielarena kommen, müssen den Eingang von der Straße aus benutzen, um auf den Sportplatz zu gelangen und dort sich über einen QR-Code in der LUCA APP registrieren. Wenn dies nicht möglich ist, gibt es alternativ Formulare zur Erhebung der Kontaktdaten. Die Mannschaften (Spieler und Trainer), sollen ausschließlich den Haupteingang zur Sporthalle (Umkleide) benutzen, der vom Parkplatz aus zu erreichen ist, da dieser QR-Code einzig und allein für die Spieler und Trainer zählt.

1. Mannschaft

NZ-Pokal: Nach Elfmeterschießen ist im Achtelfinale Schluß

01.07.2021  Autor: T. Albrecht

Die 1. Herren der SG Landwürden unterliegt dem Hymendorfer SV mit 7:8 im Elfmeterschießen. Zum Auftakt in die neue Saison gab es ein Spiel aus der letzten Saison. Klingt seltsam, aber die SG empfing den Hymendorfer SV zum Achtelfinale im NZ Pokal bei sonnigem Wetter. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine sehr unterhaltsame Partie, in der die Gäste in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel hatten und es am starken SGL Schlussmann Karpe lag, dass die Hymendorfer nicht mit einer Führung in die Halbzeit gingen. Nach der Pause wurde die Partie ausgeglichener, dennoch waren es die Gäste, die sich belohnten und das 0:1 in der 49. Minute erzielten. Danach agierten die Landwürdener besser in den Zweikämpfen und setzten selbst immer wieder Aktionen nach vorne. Kapitän Malte Lenger ging voran und markierte in der 70. Minute den Ausgleich. In der Schlussviertelstunde wurde das Spiel dann zu einem offenem Schlagabtausch, in dem wieder zuerst die Hymendorfer in Person von Kapitän Smentoch auf 1:2 erhöhten. Davon lies die SG sich aber nicht beeindrucken und so war es Lucas Poppe, der in der 83. Minute einen langen Ball von Keithan bekam und sich diese Chance nicht nehmen ließ. Das 2:2 brachte man dann ins Elfmeterschießen (Verlängerung gab es Nicht), welches dann jedem Anwesenden die letzten Nerven nahm. Es trafen: Keithan, Lenger, Blank, Kühnemund und Poppe, es sollte aber aufgrund von zwei Fehlschüssen nicht sein und so setze sich der Gast aus Hymendorf mit 8:7 durch. Glückwunsch an den Hymendorfer SV der damit ins Viertelfinale einzieht. Die Spieler der SGL können auf dieses Spiel, nach der schlechten letzten Saison, aufbauen. Vor Allem die kämpferische Leistung überzeugte in dieser Partie. Jetzt heißt es, die Vorbereitung zu nutzen, um gut in die Saison zu starten. Aufstellung: Karpe - L. Schröder (58. Stratmann) - Jacob (80. Poppe) - Keithan - Blank - Lenger - Bohlen - A. Schröder (46. Scherer) - Speckels - Bohling - Kühnemund

1. Mannschaft

Erstes Fussballspiel im Jahr 2021

26.06.2021  Autor: Redaktion

1. Mannschaft

Erste Mannschaft trainiert wieder

04.06.2021  Autor: T. Albrecht

Die 1. Herren der SG Landwürden (SG Landwü./L´moor/Bü.-N.) hat den Trainingsbetrieb, unter Einhaltung des Coronahygienekonzepts, auf dem Sportplatz in Dedesdorf wieder aufgenommen.

2. Mannschaft

Trainer der 2. Herren, R. Bietmann, wechselt zum SV Phiesewarden

02.05.2021  Autor: Redaktion

Die internen Spekulationen um Trainer Bietmann haben ein Ende. Vor 2 Wochen informierte er die Mannschaft, dass er ab der neuen Saison nicht mehr Trainer der 2. Herren sein wird und um seine Vertragsauflösung gebeten hat. Der Landwürder Vorstand willigte ein und so verlässt Trainer Bietmann nach über fünf Jahren den Verein und wechselt zum SV Phiesewarden. Der Ort ist auch schon seit einiger Zeit sein neuer Lebensmittelpunkt, da war es naheliegend, dieses neue Angebot zu übernehmen. Die Mannschaft bedankte sich bei Rolf und wünscht viel Glück und Erfolg, beim Fußball und im Privaten.

  SG Landwürden   Alle Rechte vorbehalten